Streitigkeiten

Die Rechtsstreitigkeiten betreffend der Regulierung des elektronischen Kommunikationsmarktes sind öffentlich zugänglich.

Urteil des Brüsseler erstinstanzlichen Gerichts vom 15. November 2018 zur Ablehnung des Antrags auf einstweiligen Maßnahmen von Viasat gegen den Belgischen Staat und das BIPT in Bezug auf die Ausführung des Königlichen Erlasses vom 11. Februar 2013 über die Systeme, die satellitengestützter Mobildienste bereitstellen

Urteil des Berufungsgerichts vom 19. September 2018 zur Ablehnung der Anfechtung durch Citymesh vom 12. Juni 2018 sowie seiner Ausweitung durch die Schlussfolgerungen vom 22. August 2018 gegen die BIPT-Schreiben vom 2. Februar 2018 und 7. August 2018 mit Bezug auf die Anträge auf Ausweitung der 3.5-GHz-Genehmigung

Zwischenurteil des Märktehofs vom 3. Oktober 2018 mit Bezug auf die Anfechtung durch Telenet, Nethys und Brutélé des Beschlusses des Rates des BIPT vom 29. Juni 2018 über die Analyse der Breitband- und Fernsehfunkmärkte

Anfechtung durch Telenet vom 28. August 2018 der Entscheidung der Konferenz der Regulierungsbehörden für den Bereich der elektronischen Kommunikation (KRK) vom 29. Juni 2018 betreffend die Marktanalyse über die Breitband- und Fernsehfunkmärkte, wie durch den Korrigendum der KRK vom 11. Juli 2018 korrigiert

Anfechtung durch Telenet vom 28. August 2018 der Entscheidung der Konferenz der Regulierungsbehörden für den Bereich der elektronischen Kommunikation (KRK) vom 29. Juni 2018 betreffend die Analyse des Fernsehmarktes im französischen Sprachgebiet, wie durch den Korrigendum der KRK vom 11. Juli 2018 korrigiert